Feuerwehr-Ausbildungsinstitut
IBA-NRW

Fachkundiger zum Freimessen nach DGUV Regel 113-004 Seite wird noch erstellt.


Inhalte:

Rechtliche Grundlagen

  • Gesetzliche und berufsgenossenschaftliche Vorgaben zum Freimessen
  • Grundlagen zu Gefahrstoffen und deren Wirkung auf Mensch und Umwelt
  • Gefährdungsbeurteilungen, Risikoanalysen 

Arbeitsplatz- und explosionstechnische Grenzwerte

Gasmesstechnik

  • Messverfahren (kontinuierlich, diskontinuierlich)
  • Gaswarngeräte, Sensoren
  • Messfehler


Messtaktik

  • Auswahl der Messverfahren
  • Auswahl des Messortes
  • Auswahl der Messdauer/Intensität
  • Reihenfolge der Messungen
  • Anordnung von Gaswarngeräten für die kontinuierliche Überwachung eines Behältereinstieg


Praktische Messung

  • Umgang mit den Geräten/Verfahren
  • Frischluftabgleich (Selbsttest), Funktionskontrolle, Kalibrierung
  • Beispielmessung


Schriftliche Prüfung

Seminardauer

1 Tag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Termine und Kosten

Auf Anfrage

Teilnehmerkreis
Personen, die mit dem Freimessen vor Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen gemäß DGUV Regel 113-004 beauftragt werden


Teilnahmevoraussetzung

Abgeschlossene Ausbildung in einem technischen Beruf
Grundkenntnisse Sicheres Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen

Abschluss
Zertifikat der IBA-NRW zertifiziertes Bildungszentrum

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn